Da wir jeden Abend in den Ort Polichrono, zum Essen gegangen sind, haben wir das Hotel „Georges Beach“ entdeckt. In dem wir dann weitere 4 Jahre unter gekommen sind.

Auch hier hatten wir eine schöne Zeit, das Hotel lag fast direkt am Strand, nur durch eine schmale Strandstraße, vom Strand entfernt. Wir haben immer ein Zimmer mit Meerblick bekommen, so dass wir nachts das Meeresrauschen gehört haben. Im ersten Urlaub, haben wir im Hotel viele klasse Leute kennen gelernt. Wir haben uns jedes Jahr, für ein paar Tage wieder getroffen. Auf Grund des Baulichen zustandest des Hotels, wurde es dann ab 2001 nicht mehr in den Urlaubskatalogen geführt.

Urlauber die wir am Strand kennen gelernt haben, haben uns dann die “Apartments Peristeridis“ empfohlen, was wir bis heute auf keinen Fall Bereut haben. Seid 2005, haben wir unser eigenes kleines Apartment, bei der Familie Peristeridis. In den Urlaub fliegen wir nur noch mit unserem Haustürschlüssel, alles andere haben wir in unserer Wohnung.

In den letzten Jahren haben wir viel in Griechenland erlebt, die zwei Hochzeiten der Töchter, dieses Jahr (2012) die Taufe der kleinen Anastasia. Die große, Ioanna ist nur 2 Tage nach unserem Sommer Urlaub 2009 geboren worden. Ihren 3ten Geburtstag haben wir dieses Jahr mit der Familie in der Pizzeria „Roma“ gefeiert. Griechische Osterfeste, sowie diverse Griechische Feiern mit Freunden und Verwandten durften wir, in den letzten Jahren mit erlebt. 2011 hatten wir unser 10 Jähriges Jubiläum bei Maria, was wir auch mit Freunden und der Familie gefeiert haben.

Unser Freund Ioannis, hat mir im Laufe von einigen Oster Festen, das Lamm grillen beigebracht. Und so habe ich dann zum 10 Jährigen Jubiläum, mein erstes Ziegen Lamm gegrillt, vom Rest ausnehmen, über das sauber machen und das auf spießen habe ich mit meiner Frau alles selber gemacht.

Das Grillen dauert je nach Gewicht ca. 3,5 Stunden, zu Ostern gibt es während der Grillzeit, eine kleine Meze, meist aus den Überbleibseln der letzen Nacht. (Um 12:00 Uhr Nachts ist die Fastenzeit vorbei und dann kann geschlemmt werden) Natürlich gibt es auch einen kleinen Zipero (doppelt gebrannter Ouzo) und einen Krassi (Wein), während des Grillens.

In den „Apartments Peristeridis“, in der unsere Wohnung liegt, um fast 11 Wohnungen, minus der einen, die uns gehört. Bei Maria kann man direkt buchen oder über die Reise Unternehmen „Attika“ oder „Bucher Reisen“. Den Gästen stehen neben ca. 7200 qm Grundstück, auch ein Grillplatz, überdachte Parkplätzen auch eine Aussichtsplattform mit einer tollen Aussicht zur Verfügung.

Bei Fragen über die Apartmentanlage, geht direkt über die Reiter „Projekte“, auf die Seite der Apartment Anlage oder fragt mich einfach zu Details.

Dezember 2012